Offenlegung

Share

Offenlegungspflicht erhaltene Beihilfen Jahr 2020


Offenlegung

Informationen im Sinne des Art. 1 Absatz 125 ff. des Gesetzes Nr. 124 vom 4. August 2017

Bezugnehmend auf Art. 1, Absatz 125 ff. des Gesetzes 124/2017 werden hier im Folgenden die im Geschäftsjahr von der öffentlichen Verwaltung bzw. Gesellschaften und Körperschaften gemäß Art. 2-bis D.Lgs. 33/2013 an die Gesellschaft ausgezahlten Zuschüsse und Beihilfen (Beiträge, Zuschüsse, Beihilfen, Förderungen, Vergünstigungen, wirtschaftliche Vorteile) angeführt:

Beitrag "Fondo perduto“ im Sinne des Art. 25 des D.L. 34/2020:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

- 11.09.2020: Euro 8.851,00

Beitrag "Fondo perduto“ im Sinne des Art. 1 des D.L. 137/2020:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

- 26.11.2020: Euro 13.277,00

- 09.12.2020: Euro 4.426,00

Beitrag "Bonus Sanificazione“ im Sinne des Art. 125 des D.L. 34/2020:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

- 04.09.2020: Euro 1.241,60

Nachlass GIS 2020 im Sinne des Landesgesetz Nr. 9 vom 19.08.2020

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: GEMEINDE SCHNALS

Auszahlungsdatum/Betrag:

- 16.12.2020: Euro 17.197,46

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: GEMEINDE KASTELRUTH

Auszahlungsdatum/Betrag:

- 16.12.2020: Euro 20.724,81

Die Gesellschaft hat zudem im Geschäftsjahr 2020 staatliche Beihilfen und De-minimis-Beihilfen erhalten, die laut den geltenden Transparenzbestimmungen von den jeweiligen auszahlenden Körperschaften an das gesamtstaatliche Verzeichnis der Staatlichen Beihilfen (Registro Nazionale degli Aiuti di Stato/RNA) zu melden sind, auf welches hier verwiesen wird.



FOLGE
UNS